Haus für Kinder | Philosophie
20568
page,page-id-20568,page-child,parent-pageid-20250,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

Philosophie

Jedes Kind ist einmalig, einzigartig und unverwechselbar!

Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind
Manche fliegen höher als andere,
aber beide fliegen so gut sie eben können.

 

Sie sollten nicht um die Wette fliegen, denn:
Jeder ist anders!
Jeder ist speziell !
Und Jeder ist wunderschön, so wie er ist !

 

(Verfasser unbekannt)

Kinder brauchen Geborgenheit und Freiraum, aber auch Grenzen, damit sie sich wohlfühlen und orientieren können. Sie sollen sich bei uns entfalten und mit allen Sinnen Erfahrungen sammeln.

 

Dass sich die Kinder beschützt wissen, eine helfende Hand haben und ein offenes Ohr, dem sie ihre schönen Dinge, aber auch ihre Ängste und Sorgen anvertrauen können, ist uns sehr wichtig. Durch wiederkehrende Abläufe und Rituale kann sich ihr Kind sicher fühlen und neue Kontakte zu anderen Kindern und zu uns aufbauen. Es darf sich in unserem Kinderhaus in seinem eigenen Tempo entwickeln. Hierfür ist es wichtig die Bedürfnisse des einzelnen Kindes, aber auch der gesamten Gruppe wahrzunehmen.

 

Wir schenken ihrem Kind Raum und Zeit, damit sich beidseitig eine stabile Beziehung entwickeln kann und damit eine individuelle Begleitung ermöglicht wird. Wir sehen uns als Unterstützer, die durch genaue Beobachtung ihr Kind individuell fördern.

Wir wünschen uns von Herzen, dass sich Ihr Kind in unserem „Haus für Kinder“ wohlfühlt und freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Eltern!